Home Sitemap Kontakt Seite drucken
Suche  
Musikschule MZO

Die MZO wurde 1958 gegründet und bietet heute in 16 Gemeinden des Zürcher Oberlands (Bäretswil, Bauma, Bubikon, Dürnten, Fehraltorf, Fischenthal, Gossau, Grüningen, Hinwil, Hittnau, Pfäffikon, Russikon, Rüti, Seegräben, Wald, Wetzikon) ein vielfältiges Angebot an musikalischer Bildung an.

 

Mehr als 7000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden von beinahe 200 Musiklehrpersonen im Instrumental- und Gesangsunterricht und in den in die Volksschule integrierten Fächern „Musikalische Grundausbildung" und „Klassenmusizieren" unterrichtet. Das Fächerangebot beinhaltet alle gängigen Instrumente und wird durch Ensembleunterricht, Chöre und Orchester, ein vielseitiges Kurswesen (insbesondere im Frühbereich) sowie Theorieunterricht, Stufentests und Begabtenförderung ergänzt. Zudem vermietet die MZO Blas- und Streichinstrumente sowie Gitarren und Harfen zu günstigen Konditionen.

 

Für die Organisation des Unterrichts und den Kontakt zu Schüler/innen und Eltern ist in jeder Gemeinde die ansässige Ortsschulleitung zuständig. Die pädagogische und administrative Leitung wird von der zentralen Schulleitung in Wetzikon wahrgenommen.

 
  
Top     
Top Links